Startseite Blog

  - Siehe Information 1 -

 

- Siehe Information 2 -

Sehr geehrte Feldafinger,

wir dürfen Sie als Grundstückseigentümer bitten, Ihrer Verpflichtung für das Zurückschneiden Ihrer Hecken, Sträucher und Bäume, die von Ihrem Grundstück auf unsere gemeindlichen Straßen/Gewege hinausragen, nachzukommen.

Durch Ihren geleisteten Beitrag helfen Sie uns, die Verkehrssicherheit der Wege beizubehalten.

Umso wichtiger ist es nun, jetzt damit anzufangen!

Selbstverständlich führen wir von der Gemeinde auch wieder Konrollfahrten durch. Bedenken Sie bitte zudem, dass wir im Extremfall im Rahmen der Ersatzvornahme die Bepflanzung auf Ihre Kosten zurückschneiden müssten, sollte durch den Bewuchs an Ihrer Grundstücksgrenze eine Gefahr ausgehen (z. B. zugewachsene Verkehrsschilder oder Straßenlampen, herunterhängende Äste etc.).

Haben Sie vieleln Dank!

Mit besten Grüßen

Ihre Gemeindeverwaltung

- siehe Infoblatt -

 

In dieser Datenbank können sich Institutionen und Einzelpersonen registrieren, welche ehrenamtliche Hilfe suchen oder anbieten möchten!

www.kobe-sta.de

 - Siehe Information -

- Siehe Flyer -