Städtebaulicher Realisierungswettbewerb zur Neugestaltung des Areals des ehemaligen Benedictus Krankenhaus in der Ortsmitte von Feldafing.

Für die Umgestaltung des Areals des ehemaligen Benedictus Krankenhaues hat die Gemeinde Feldafing mit der Regierung von Oberbayern im Rahmen der Städtebauförderung einen Städtebaulichen Realisierungswettbewerb ausgeschrieben, bei dem die Aufgabenstellung war, eine verträgliche Nachverdichtung an Wohnen/Dienstleistung und Gewerbe darzustellen. Es soll eine integrierte Wohnbebauung entstehen, die einen Übergang zum historischen Ortskern um die Kirche St. Peter und Paul bildet.

Zehn Planerteams haben vielfältige Ideen und Konzepte erarbeitet. Eine hochgradige Jury hat in seiner Preisgerichtssitzung am 23.03.2022 intensiv diskutiert und einen Wettbewerbsgewinner ermittelt. Es wurde zwei Preise und eine Anerkennung festgelegt.

1. Preis

1. Preis

Breining + Buchmaier Architekten

Peter Wilhelm Landschaftsarchitekt

2. Preis

2. Preis

von Angerer Architekten und Stadtplaner GbR

NMM LandschaftsArchitektur

Anerkennung

Anerkennung

Maier Neuberger Architekten GmbH

Terrabiota Landschaftsarchitekten u. Stadtplaner GmbH

Die Wettbewerbsbeiträge der Preisträger und der Anerkennung werden der Öffentlichkeit im Rahmen einer Ausstellung am Bürgersaal des Feldafinger Rathauses bis 08. Mai 2022 präsentiert.