Grundsteuerreform ab 2025 - die neue Grundsteuer in Bayern

Der Bayerische Landtag hat am 23. November 2021 zur Neuregelung der Grundsteuer ein eigenes Landesgrundsteuergesetz verabschiedet. Für die Festsetzung von 2025 an spielt der Wert eines Grundstücks bei der Berechnung der Grundsteuer in Bayern keine Rolle mehr. Die Grundsteuer wird in Bayern nicht nach dem Wert des Grundstücks, sondern nach der Größe der Fläche von Grundstück und Gebäude berechnet.

Ihre Grundsteuererklärung können Sie in der Zeit vom 01. Juli 2022 bis spätestens 31. Oktober 2022 bequem und einfach elektronisch über das Portal ELSTER - Ihr Online-Finanzamt unter www.elster.de abgeben

 

Weiterlesen

 


 

Herr Stefan Reitmaier, 38 Jahre, ist als Dipl.-Sozialpädagoge und Dipl.-Sozialbetriebswirt ausgebildet. Seit 12 Jahren arbeitet er in leitender Funktion in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. Derzeit als Leiter der Tölzer Jugendförderung, einer Einrichtung der Stadt Bad Tölz, tätig. In seinem Vortrag gibt er einen Einblick in die „offene Jugendarbeit“ allgemein und speziell in die Tölzer Tätigkeit.

Es soll u.a. über die Aufbauphase eines Jugendtreffs bzw. einer Jugendeinrichtung, Personalstandards, pädagogische Ziele, mögliche Aktivitäten und Inhalte der „offenen Jugendarbeit“ berichtet werden. Dieser Vortrag und die anschließende Diskussion sind besonders geeignet für Jugendliche und deren Eltern, aber auch für alle, die an einer Belebung der Freizeitangebote von Jugendlichen unseres Ortes interessiert sind.

Der Vortrag findet im Kultursaal der Gemeinde Feldafing, Außentreppe Bahnhofstr. 2, statt.
Zeit: 18:30 bis 20:00 Uhr
Einladende: Die Gemeinde Feldafing in Zusammenarbeit mit der Zukunftswerkstatt Feldafing und die Nachbarschaftshilfe Feldafing e.V.
Moderation der anschließenden Diskussion: Andrea von Gleichenstein