Große Symphonik in kleiner Besetzung

Kalender
Veranstaltungskalender
Datum
05.11.2021 20:00
Autor
Kunst- und Museumsverein Starnberger See e.V.

Beschreibung

Klavierduo Tal & Groethuysen

( Yara Tal, Andreas Groethuysen ) 

Sergey  Malov, Violine
Raphaela Gromes, Violoncello

Programm:

Mendelssohn – Sinfonie Nr. 1 c - Moll Op. 11 (Vl.-Vc.-Pno 4 hd.; Fassung des Komponisten) 

Schubert – Sinfonie Nr. 7 h-Moll „Unvollendete“ D. 759  (Vl.-Vc.-Pno 4 hd.)

PAUSE 

Beethoven – Sinfonie Nr. 5 c-Moll Op. 67 (Vl.-Vc.-Pno 4 hd.) 

 

Ort: Beccult Pöcking

Beginn:  20 Uhr

Einlass: 19 Uhr

 

Kartenverkauf über den KMV ( Kunst- und Museumsverein Starnberger See e.V. )

www.kmv-starnberger-see.de

Mendelssohn- Bartholdy, Schubert und Beethoven  werden musikalisch präsentiert auf höchstem Niveau. 

Das berühmte Klavierduo Tal-Grothuysen, verstärkt durch Sergey  Malov (Violine) und Raphaela Gromes (Violoncello),  

interpretiert  die c- Moll Symphonie Nummer 1 von Mendelssohn- Bartholdy, die große h- Moll Symphonie Nummer 7 von Schubert  und die c- Moll Symphonie Nummer 5 von Beethoven.

Die Streichinstrumente geben in dieser Besetzung dem Klang den charakteristischen, orchestralen Schmelz,

die beiden Pianisten an einem Flügel übernehmen alles Andere: Harmonie, Rhythmus, die Rolle der Bläser und der tieferen Streicher. 

Diese im 19. Jahrhundert entstandene und beliebte Besetzung besticht durch ihr transparentes Klangbild und die kammermusikalische Beweglichkeit. 

Eine geniale Alternative zum großartigen Original!

 kmv konzert 2021 11 05