Die fünfjährige Amtszeit für Schöffen hat am 1. Januar 2014 begonnen und dauert bis zum 31. Dezember 2018. Bewerben können sich Bürgerinnen und Bürger wieder Anfang 2018 bei Ihrer Wohngemeinde. (Bewerbungsvordruck als Download siehe unten) Bis spätestens zum Sommer 2018 müssen die Gemeinden Schöffenlisten aufstellen und vom Gemeinderat beschließen. Im Frühherbst 2018 tagen dann die vom zuständigen Amtsgericht einberufenen Schöffenwahlausschüsse. Diese wählen dann die Schöffinnen und Schöffen für die neue Schöffenamtsperiode, die vom 1.1.2019 bis zum 31.12.2023 dauert.

Download Informationsblatt